Was macht das Akademische Auslandsamt?

Das Auslandsamt koordiniert die internationalen Beziehungen der Medizinischen Fakultät.

Es knüpft Kontakte zu ausländischen Universitäten und initiiert neue Kooperationsabkommen und Austauschprogramme.
Es berät sowohl die deutschen Studierenden, die einen Teil ihres Studiums im Ausland verbringen möchten, als auch die ausländischen Studierenden, die an unsere Fakultät kommen, sei es für eine Famulatur, zum Studium oder zu einem Forschungsaufenthalt.

Bewerbungen um Studien- als auch praktische Aufenthalte laufen über das Auslandsamt.
Ausnahmen stellen selbstorganisierte Aufenthalte dar.

 

Auch für ausländische Wissenschaftler:innen ist das Akademische Auslandsamt die erste Anlaufstelle.

Das Auslandsamt hat eine Aushangfläche neben dem Büro und in der Medizin-Mensa (neben der Aushangfläche des Studiendekanates) und natürlich diese Internetseite.

Aktuelle Informationen, Ausschreibungen oder andere Informationen werden im Internet unter der Rubrik "Aktuelles" angekündigt.
Unter Sprechzeit finden Sie Informationen zu den aktuellen Sprechzeiten und .

Bitte lesen Sie die Aushänge und Ankündigungen in regelmäßigen Abständen, wenn Sie wichtige Informationen nicht verpassen möchten.

Wenn Sie nur Unterlagen einreichen möchten, können Sie diese auch in den Briefkasten vor dem Auslandsamt einwerfen.

Letzte Änderung: 27.05.2022 - Ansprechpartner: Webmaster